Berliner Expertenseminar: Die Exadata, eine äußerst effiziente Hardware

Die Exadata ist ein komplexes Gebilde aus vielen kommunizierenden Einzelkomponenten, die man im Zusammenhang verstehen muss. So kann man zum Beispiel den Smart Scan nicht unabhängig von den Storage-Zellen verstehen. Auf den ersten Blick kann dies recht verwirrend wirken. Erst wenn man die historische Entwicklung und die Konstruktionsprinzipien kennt, wird es einfacher, alle Elemente in ihrem Zusammenspiel zu begreifen. Mit dem Verständnis der Exadata als harmonisches, technisches Konzept wächst auch die Freude und der Spaß an der Arbeit mit dieser gut konstruierten Hardware. Vorkenntnisse: Es sind Grundkenntnisse der Oracle Architektur und der Zugriffsarten erforderlich. Man sollte z.B. wissen, was einen